Schützenclub Budenheim 1967 e.V.

Wir über uns

Leider musste der Schießbetrieb eingestellt werden, sodass diese Seite nur noch einen informativen Charakter hat!

Der sportliche Aspekt
Ziel des Schützenclubs Budenheim ist die Förderung und das Ausüben einer ernsthaften Hoch- leistungssportart. Vermittelt werden Geschicklichkeit und Augenmaß. Konzentration, Kraft und Schnellig- keit sind die Attribute, die dem Sportschützen zum Erfolg verhelfen. Dem Schützenclub Budenheim ist als engagierter Sportverein die Gemeinnützigkeit zuerkannt worden. Damit sind Spenden und Sachzu- wendungen steuerlich absetzbar.

Sportschießen
Das Sportschießen mit Gewehr und Pistole bzw. Revolver ist die Hauptdomäne des Schützenclubs Budenheim. Neu- und Jungschützen bietet der Schützenclub Budenheim die Möglichkeit, mit Vereins- waffen die ersten sportlichen Schritte zu unternehmen. Erfahrene Schützen des Schützenclubs Budenheim nehmen an vielen Wettkämpfen mit großem Erfolg teil.

Bogenschießen
Der Umgang mit Pfeil und Bogen ist zumeist keine "Begabung", sondern "erlerntes Handwerkszeug" und Training. Trainingsbahnen stehen auf einem weiträumigen Freigelände zur Verfügung.

Trainingszeiten

Montag

18.00 bis 21.00 Uhr

Mittwoch

18.00 bis 21.00 Uhr

Samstag

14.00 bis 18.00 Uhr

Sonntag

10.00 bis 12.00 Uhr

 


 

Die Mitgliedschaft
Mitglieder können Erwachsene und Jugendliche werden, die Spaß am sportlichen Schiessen haben.

Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt für:
Erwachsene:        60 EUR
Jugendliche:         36 EUR

Der jährliche Versicherungsbeitrag beträgt für:
Erwachsene:          6 EUR
Jugendliche:           4 EUR

Beitrag für die Probezeit (4 Monate):
Erwachsene:        20 EUR
Jugendliche:         10 EUR

Die Aufnahmegebühr nach der Probezeit beträgt 100 EUR.
(Ausgenommen sind Jugendliche, Schüler und Ehepartner von Mitgliedern.)

15 Arbeitsstunden im Jahr zum Erhalt und zur Pflege der Anlage sind obligatorisch. Sollten die Arbeits- stunden nicht abgeleistet werden, wird eine eine Ersatzleistung von 120 EUR berechnet. Die Arbeits- stunden müssen jedoch nur von den männlichen, erwachsenen Mitgliedern geleistet werden.

Probezeit
Die Probezeit für Erwachsene und Jugendliche dauert vier Monate. In dieser Zeit kann der Neuschütze sich mit dem Schießsport beschäftigen und entscheiden, ob er Mitglied im Schützenclub werden möchte. Auch wird in dieser Zeit vom Vorstand darauf geachtet, ob der Neuschütze regelmäßig zum Training erscheint. In der Vergangenheit musste der Vorstand schon öfter die Erfahrung machen, dass die anfäng- liche Begeisterung für den Schießsport sehr schnell nachließ, da erst ein regelmäßiges Training zu einem befriedigenden Schießergebniss führt.

Interesse ?
Sie haben Interesse am Schießsport bekommen? Gerne vereinbaren wir mit Ihnen ein Probetraining. Wenden Sie sich bitte telefonisch an Herrn Bodo Scherer oder schicken uns eine EMail.

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen? Schicken Sie uns eine EMail.
Schützenclub Budenheim 1967 e.V., 55257 Budenheim