Sch├╝tzenclub Budenheim 1967 e.V.

K├Ânigsschie├čen 07

Letztes K├Ânigsschie├čen des Sch├╝tzenclub Budenheim
Sch├╝tzen sagen DANKE

Zum 17. Mai luden der Vorstand des Sch├╝tzenclub Budenheim seine Mitglieder und deren Angeh├Ârige zum letzten K├Ânigsschie├čen auf dem Vereinsgel├Ąnde ein. Mehr als 70 folgten dieser Einladung, um an einem verregneten Tag das K├Ânigspaar zu k├╝ren. Mit einer Tombola, einigen Spielen und einem gro├čen Grillbuffet, wurde das Ereignis gefeiert.

Um 11 Uhr begann die Vorentscheidung, um mit einem Kleinkalibergewehr und drei Schuss auf dem 50-Meter-Schie├čstand, sich f├╝r das Schiessen auf die Ehrenscheibe zu qualifizieren. Hier wurden die zehn besten Sch├╝tzinnen und Sch├╝tzen ermittelt. Zur Mittagszeit er├Âffnete der 1. Vorsitzende, Bodo Scherer, das rustikale Grillb├╝ffet, welches Vorort von der Metzgerei Pahlitzsch hervorragend zubereitet wurde. Der Appetit war so gro├č, dass zum Ende nur noch leere Gef├Ą├če und Grills ├╝brig blieben. Nach dem Essen l├Âsten die Anwesenden ihre Tombolalose ein und konnten mit wertvollen Preisen der Endausscheidung endgegenfiebern. Gegen 14.30 Uhr wurde mit dem Schiessen auf die Holz-Ehrenscheibe begonnen. Hier galt es, mit einem Schuss, als Bester das vorgebende Ziel zu treffen.

Nach dem Abschluss des Schiessens, durfte der 1. Vorsitzende das K├Ânigspaar verk├╝nden. Mit sicherer Hand konnte dieses Jahr Peter Weitmann zum zweiten Mal die Ehrenscheibe und die K├Ânigskette in Empfang nehmen. Sylvia Wich ├╝berzeugte mit ihrer Treffsicherheit als Sch├╝tzenk├Ânigin. Beide ├╝berw├Ąltigt, nahmen zus├Ątzlich kleine Pr├Ąsente entgegen. ├ťberrascht wurde Scherer im Anschluss mit einem Ehrenteller des Vorstands und der Mitglieder, mit dem ihm f├╝r seine Verdienste f├╝r den Sch├╝tzenclub gedankt wurde. Sehr ger├╝hrt und den Tr├Ąnen nahe, nahm er dieses Andenken entgegen. Scherer bedankte sich f├╝r die Ehrung und dankte ebenfalls dem Vorstand und den Mitgliedern, f├╝r ihre gezeigte Unterst├╝tzung in den vergangenen Monaten.

Mit Beendigung der Siegerehrung war allen Anwesenden klar, dies war das letzte K├Ânigsschie├čen des SCB. Aufgrund der bevorstehenden Aufl├Âsung des Vereinsgel├Ąndes, wollte zum K├Ânigsschie├čen eine richtige Feierstimmung, wie in den vergangenen Jahren, nicht aufkommen. Bodo Scherer konnte zum Abschluss die Verl├Ąngerung des Schie├čbetriebs bis zum 30. Juni den Mitgliedern mitteilen. Dies war nach Gespr├Ąchen mit dem zuk├╝nftigen Investor m├Âglich geworden, was aber nur ein kleiner Wermutstropfen im Hinblick auf die anstehenden Gel├Ąndeaufl├Âsung war.

Die Aussichten f├╝r die Sch├╝tzen, ihren Schie├čbetrieb in eingeschr├Ąnkter Form an einem anderen Standort in Budenheim fortzuf├╝hren oder wenigstens einen kleinen Teil ihres Inventars f├╝r einen ├ťbergang einzulagern, stehen sehr schlecht. Hier hat sich leider bisher keine M├Âglichkeit ergeben.

Der Sch├╝tzenclub Budenheim 1967 e.V. m├Âchte sich nochmals an dieser Stelle bei allen Mitgliedern, seinen Freunden, G├Ąsten und der Budenheimer Bev├Âlkerung f├╝r ihre Treue und Unterst├╝tzung bedanken.

ÔÇ×Wir geben nicht auf, nochmals neu anzufangen.ÔÇť

Das K├Ânigspaar: Peter Weitmann und Sylvia Wich

Sie m├Âchten mit uns Kontakt aufnehmen? Schicken Sie uns eine EMail.
Sch├╝tzenclub Budenheim 1967 e.V., 55257 Budenheim